BEST OF EVENTS 2013: Die Profis vor der Haustür

„Die Besucher stellen der BEST OF EVENTS 2013 ein sehr gutes Zeugnis aus“ – so das Fazit von Uwe Eisermann, der gemeinsam mit Studierenden der Sport- und Event-Studiengänge eine Evaluation der Messe geplant und durchgeführt hat. Die dritte Mission der BiTS, die Besucherbefragung, ist damit erfolgreich abgeschlossen. An beiden Messetagen haben Studierende über 300 Besucher befragt, die Daten eingegeben, aufbereitet und ausgewertet. Mit sehr erfreulichen Ergebnissen für den Auftraggeber, die BEST OF EVENTS GmbH: die Besucher sind mit der BEST OF EVENTS insgesamt und mit dem Standort Dortmund überwiegend zufrieden und sehr zufrieden. Sie bewerten darüber hinaus die einzelnen Rahmenbedingungen, beispielsweise die Organisation und die Struktur der Messe, sehr positiv. Über 70% der Befragten werden die BEST OF EVENTS wahrscheinlich wieder besuchen und über 80% werden den Besuch der BEST OF EVENTS einem Kollegen oder Freund empfehlen. „Die BEST OF EVENTS ist die beherrschende Messe in der Eventbranche“, schließt Eisermann, der sich für den Auftraggeber und vor allem für die Studierenden freut. „Für die Studierenden ist dieses Projekt der erfolgreiche Abschluss der Veranstaltung Marktforschung. Sie haben nicht nur im Hörsaal, sondern auch im Feld gearbeitet und eine gleichermaßen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe gemeistert.“ Die Art und Weise, Fähigkeiten und Fertigkeiten im Theorie-Praxis-Transfer zu vermitteln, ist für die BiTS bezeichnend. Immer dann, wenn es organisatorisch möglich ist, arbeiten BiTS-Studierende an einem Praxisprojekt – und das i. d. R. sehr erfolgreich.

zurück zur Übersicht