• Real-Madrid-Gruppe
  • Real-Madrid-Kurs
  • Real-Madrid-rieger

Studierende der Real Madrid Graduate School in Iserlohn

In der letzten Woche waren bereits zum achten Mal Studierende der Real Madrid Graduate School zu Gast an der BiTS Iserlohn. Der internationale Austausch des Masterstudiengangs International Sport & Event Management lief stark praxisorientiert ab.

Spannende Lehrvorträge auf dem Campus am Seilersee ergänzten Best-Practice-Beispiele aus den Management-Etagen renommierter deutscher Fußballclubs sowie das Talentmanagement eines großen deutschen Sportartikelherstellers, das die Studierenden hautnah erleben konnten.

Natürlich standen auch Exkursionen auf dem Programm. Im Rahmen des fünftägigen Aufenthalts besuchten die Spanier zunächst das Stadion von Borussia Dortmund. Dort erfuhren sie vom Verantwortlichen für Geschäftsentwicklung und internationale Beziehungen, Benedikt Scholz, Details zur internationalen Marketing-Strategie und den dazugehörigen Aktivitäten des achtmaligen Deutschen Meisters und Champions-League-Siegers von 1997. Beim Besuch des Traditionsvereins Rot-Weiß Essen rückte Clubchef und BiTS-Professor Michael Welling die praxisbezogenen Managementaktivitäten beim heutigen Regionalligisten in den Mittelpunkt.  Zum Abschluss ging es dann noch in die Firmenzentrale von Adidas.

zurück zur Übersicht