• Das schlechte Noten Stipendium

Das “Schlechte Noten” Stipendium

Gute Noten sind nicht alles. Mal fehlt einfach die Zeit für alle Fächer zu lernen, mal liegt einem das ein oder andere Fach einfach nicht und manchmal hat man einfach Pech in der Klausur. Aber das ist kein Grund mit sich unzufrieden zu sein und das eigene Ziel aus den Augen zu verlieren. Das „Schlechte Noten“ Stipendium sucht genau die Studenten in Deutschland die trotz schlechter Noten mit ihren Leistungen und ihrem Lebensweg zufrieden sind.

Das Stipendium umfasst eine Förderung in Höhe von 6000 Euro pro Jahr und wird von dem Unternehmen Vexcash gespendet.

Wie du dich bis zum 22.11.2017 bewerben kannst, liest du hier.

zurück zur Übersicht