• Dominika Wojtal

#uestories: Dominika Wojtal

Dominika Wojtals #uestory, Alumna, Sport und Event Management, heute bei Nike Merchandising Director Nike Sportswear Women’s Footwear für Europa.

Wie kamst du zur University of Applied Sciences Europe?

Sport war schon immer mein Thema, deshalb hat mich der Studiengang Sport & Event Management absolut begeistert. Ich war Profi-Tennisspielerin und wollte unbedingt in der Branche arbeiten.

Was machte die University of Applied Sciences Europe für Dich besonders?

Mein erstes Praktikum führte mich zur Wirtschaftsprüfung Ernst & Young, mein zweites zu L’OREAL, – ich konnte alles ausprobieren an der Hochschule und blieb dann letztlich doch dem treu, wofür ich schon immer brannte, dem Sport. So kam ich als Praktikantin zu adidas und blieb dort vier Jahre. Vom Praktikanten im Global Product Management Football, dann wieder zum Tennis als Global Product Manager.

Studieren ohne Grenzen. Inwiefern trifft das auf Dich an der University of Applied Sciences Europe zu?

Dass man nicht an Grenzen glauben und Vertrauen in sich und seine Talente haben soll, das ist schon etwas, was ich im Studium mitbekommen habe. Die Hochschule brachte mich regelmäßig dazu, anders zu denken, neue Wege zu gehen, um Dinge zu erreichen, die ich vorher nicht für möglich gehalten hätte. Das ist ein großartiges Gefühl!

Der Job bei adidas, das war für mich schon ein großer Traum, der da in Erfüllung gegangen war. Als ich dann aber eines Tages im Homeoffice saß und eine Email von einem Headhunter mit einem Angebot für Nike bekam, bin ich vor Freude fast ausgeflippt! Heute verantworte ich bei dort das  Merchandising für Nike Sportswear Women’s Footwear fuer Europa  und arbeite in Amsterdam.

Was waren Schlüsselmomente, die sich zu dem gemacht haben, der du bist?

Allein dass ich im 1. Semester eine Präsentation vorm Audi Marketing Vorstand gehalten habe, ist crazy. Aber das wurde mir erst danach bewusst. Oder bei der Bachelor-Arbeit. Ich hatte am Angang des Studiums wirklich Sorge, das überhaupt zu packen, aber dann habe ich die 3. beste Arbeit geschrieben. Das hätte ich nie für möglich gehalten!

Die University of Applied Sciences Europe hat mich sehr dahin gebracht, wo ich heute bin. Ohne die Herausforderungen dort, wäre man sicherlich bequemer geblieben. Leaving your comfort zone, auszuprobieren und Vertrauen in sich und den Erfolg zu haben, das spielt während des Studiums eine große Rolle. 

Schreibe auch Du Deine Erfolgsgeschichte an der University of Applied Sciences Europe! Für mehr Informationen zum Studiengang Sport & Event Management findest Du hier oder bewirb Dich direkt hier!

zurück zur Übersicht