• Udo Röbel referiert zum Thema Medienethik an der BiTS in Hamburg

    Udo Röbel, ehem. Bild-Chefredakteur, referiert an der BiTS in Hamburg

  • Willy Tehobald lud Udo Röbel als Referent an die BiTS in Hamburg ein

    Willy Theobald lud Udo Röbel zum Seminar Medienethik an die BiTS

  • Studenten diskutieren mit Udo Röbel an der BiTS in Hamburg

    Studenten diskutierten mit Udo Röbel

Journalismus zum Anfassen am Campus Hamurg

Udo Röbel, ehemaliger Chefredaktuer der Bild, diskutiert mit Studierenden an der University of Applied Sciences Europe 

Journalismus zum Anfassen – Sogar multimedial und standortvernetzt! Am 4. Mai 2017 erhielt das Seminar „Medienethik“ am Campus Hamburg Besuch von einer Medienlegende: Udo Röbel Ex-„Bild“-Chefredakteur und wichtiger Protagonist des Geiseldramas von Gladbeck. Er diskutierte mit Studierenden der Studiengänge Journalismus & Unternehmenskommunikation und Kommunikations- & Medienmanagement über Boulevard-Journalismus. Die Veranstaltung vom Studiengangsleiter für Journalismus & Unternehmenskommunikation Prof. Dr. Willy Theobald wurde zeitgleich nach Iserlohn in das parallel stattfindende Medienethik-Seminar von Prof. Dr. Yasmin Schulten-Jaspers übertragen. Themen waren u.a. der Einfluss der „Bild“-Zeitung auf die Meinungsbildung in Deutschland, die Veränderungen der deutschen Presselandschaft nach Gladbeck und die Rolle des Boulevardjournalismus in Deutschland.

Erfahre mehr über unsere Studiengänge in den jeweiligen Infobroschüren und bewirb Dich für das nächste Semester an der University of Applied Sciences Europe!

zurück zur Übersicht