• BiTS Gastvortrag Kaweh Niroomand

Gastdozent Kaweh Niroomand bekommt Verdienstorden

Der BR Volleys Manager und Gastdozent im Studiengang "Sport & Event Management" Kaweh Niroomand bekam den Verdienstorden des Landes Berlin - eine ganz besonders große Ehre für den Sport-Fanatiker.
Am gestrigen Samstag, den 1. Oktober 2016, erhielt der 63-Jährige aus den Händen des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller den Verdienstorden. Damit würdigte die Stadt ihm nicht nur seinen unermüdlichen Einsatz für den Volleyball in Deutschland, sondern auch sein Engagement bei den Berlin Recycling Volleys und bei der Sportmetropole Berlin.
Für Kaweh Niroomand ist diese Auszeichnung nicht nur eine Bestätigung seiner Arbeit wie es in der Pressemitteilung der Berlin Recycling Volleys heißt: "Diese Ehrung bedeutet mir wirklich viel. Es ist zunächst eine Anerkennung meines persönlichen, ehrenamtlichen Engagements während der letzten 30 Jahre. Darüber hinaus ist dieser Orden eine große Wertschätzung für unser Projekt BR Volleys und die Erfolge, die wir in den vergangenen Jahren erzielt haben. Ich möchte betonen, dass diese Erfolge ohne die große Unterstützung von wichtigen Mitstreitern in der Geschäftsstelle und auch Spielern, die über Jahre dem Verein die Treue gehalten haben, nicht möglich gewesen wäre. Auch meine Bemühungen über den Volleyball hinaus, mich für die Sportstadt Berlin und einen höheren Stellenwert des Breiten- und Spitzensports in unserer Gesellschaft einzusetzen, werden mit diesem Verdienstorden gewürdigt."

Wir gratulieren Herrn Niroomand zu seinem ehrenvollen Verdienst.

zurück zur Übersicht