• Projekt mit M+S Silicon

Personalpsychologie in der Praxis – ein Projekt mit der M+S Silicon

Bei einem Projekt mit der M+S Silicon GmbH in Dortmund dürfen derzeit Studierende des Studiengangs Business Psychology vom Campus Iserlohn ihre Kenntnisse aus dem Fach Personalpsychologie in der Praxis anwenden. M+S Silicon stellt Silikonprodukte für die verschiedensten Bereiche, beispielsweise für die Medizintechnik, die Automobilindustrie, aber auch für Hausgeräte her.

Die Firma stellt Auszubildende verschiedener Fachrichtungen ein. Sie erhält genügend Bewerbungen, jedoch stellt sich oftmals in den Vorstellungsgesprächen heraus, dass die Bewerber falsche Vorstellungen von der Ausbildung und der Arbeit in der Firma haben. Hier kommen die Studierenden ins Spiel: Die Aufgabe bestand darin, eine Realistic Job Preview (realistische Tätigkeitsvorschau) für fünf verschiedene Ausbildungsgänge zu erarbeiten: Elektroniker/in für Betriebstechnik, Industriekaufmann/-frau, Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff-/Kautschuktechnik, Werkzeugmechaniker/in und Chemikant/in. Betreut wird das Projekt von Prof. Dr. Katharina Lochner.

Welche Tätigkeiten bringt die jeweilige Ausbildung mit sich? Wie ist es eigentlich, wenn man bei M+S Silicon arbeitet? Die Antworten zu diesen Fragen wurden im Vorfeld bei einem Besuch des Unternehmens untersucht. Dort gab es zunächst eine Unternehmensvorstellung durch den Gründer Jürgen Siedler und die Personalreferentin Ann-Marie Siedler mit anschließender Werksbegehung. Dann waren die Studierenden an der Reihe: In Interviews mit Azubis der fünf Ausbildungsgänge und mit den in den jeweiligen Berufen tätigen Fachkräften machten sie sich ein Bild von der Tätigkeit, den Anforderungen und dem Unternehmensklima.

Aus diesen Informationen erarbeiten sie nun eine Tätigkeitsvorschau, die nicht nur realistisch sondern auch zielgruppengerecht ist. Der Kreativität werden dabei keine Grenzen gesetzt – Texte, Filme, Bilder, Comics, Social Media, alles darf verwendet werden. Im Januar werden die fertigen Job Previews bei M+S Silicon vorgestellt und wir sind schon gespannt auf die Ergebnisse!

zurück zur Übersicht