• On_Campus 2015 in Hamburg

    Prof. Dr. Andreas Morig, der nicht nur im Unterricht...

  • Professorenernennung am Campus Hamburg

    ... sondern auch bei der Ernennung mit seinem Sockengeschmack für gute Laune sorgt

Professor der Woche: Prof. Dr. Andreas Moring

Damit Sie die Köpfe hinter unseren Bachelor- und Masterstudiengängen näher kennenlernen, stellen wir Ihnen jede Woche einen unserer Dozenten vor.
Im Gespräch diese Woche: Prof. Dr. Andreas Moring, Studiengangsleiter für Communication & Media Management. Um ihn live zu erleben, klickt auch auf unseren BiTS Youtube Channel oder checkt Morings neuen Kanal "Media BiTS".

Was führte Sie zu uns?
Neben der Begeisterung für Forschung, Lehre und Selber-Machen meine Erfahrungen in Medien und Online. Nach meinem Start bei Axel Springer bei Die Welt und dem Hamburger Abendblatt als Mensch für alles Crossmediale, habe ich für eine Unternehmensberatung gearbeitet und Medienhäusern dabei geholfen, ihre digitalen Aktivitäten erfolgreich zu entwickeln. Danach habe ich mich bei einer Medienholding um das selbe Geschäft gekümmert. Da Beratung auf Dauer zu wenig ist, habe ich auch eigene Unternehmen im Online- und Mobilebereich gegründet. Gleichzeitig habe ich mit der Lehre begonnen und nun bin ich Studiengangsleiter an der BiTS in Hamburg.

Was ist Gegenstand des Studienfachs?
Es geht darum, Medienmärkte zu verstehen, Technologien anzuwenden und erfolgreiche Produkte zu kreieren. Dafür braucht man Begeisterung für Medien und Managementkompetenz. Das sind die grundlegenden Pfeiler, die im Studiengang CMM vermittelt werden.

Wie ist das Studium aufgebaut?
Die ersten drei Semester geben einen kompletten Überblick über alle relevanten Bereiche: Medien, BWL, Recht, Controlling, Kommunikation, Journalismus, Technologie. Das vierte Semester ist ein Auslandsemester. Im 5. und 6. Semester können die Studenten ihre Schwerpunkte wählen, von Crossmedia über E-Business und Customer Relationship Management bis hin zu Marketing und Journalismus. In allen Semestern ist der Praxisanteil sehr hoch, aber logischerweise überwiegt am Anfang die Theorie, bevor dann eigene Geschäftsmodelle, Produkte oder Kampagnen entwickelt und realisiert werden.

Welche Chancen bietet die BiTS Studierenden?
Eine exzellente Vernetzung in der Medienbranche. Ein Maß an Internationalität, durch unser Laureate Netzwerk, das keine andere Hochschule bieten kann. Ein persönliches und offenes Klima, das die Talente jedes einzelnen zur Geltung und Entfaltung bringt, ohne in der Masse unterzugehen oder in Schubladen gepresst zu werden.

Welche Anforderungen haben Sie an Ihre Bewerber?
Neugier, Offenheit, Freude am fairen Wettbewerb. Und Interessen neben dem Studium - Lernen ist wichtig, aber nicht das Einzige im Leben.

Was begeistert Sie privat?
Freiheit, Europa, Musik, Sport und Pferde.

Was wünschen Sie sich für das kommende Semester?
Noch mehr Leben auf unserem Campus. Die letzten Semester waren schon gut, aber mit diesem Semester kommen wieder neue Leute dazu. Da geht noch was …

Was mögen Sie an Hamburg?
Das Klima einer Stadt, in der nicht zählt, woher jemand kommt, sondern wo er oder sie hin will.    

zurück zur Übersicht