• News 2019_05_07 Stadtradeln in Iserlohn

Stadtradeln in Iserlohn

Vom 19. Mai – 08. Juni nimmt die Stadt Iserlohn erstmals an der europaweiten Kampagne “Stadtradeln” teil. 

Mit der Teilnahme soll ein weiteres Zeichen zu Gunsten der Radverkehrsförderung sowie des Klima- und Umweltschutzes gesetzt werden. 

Das Prinzip ist einfach: Man registriert sich online auf stadtradeln.de für seine Stadt und tritt dann einem Team bei bzw. gründet zum Beispiel für den eigenen Verein oder die Klasse sein eigenes. Nur noch losfahren und die Radkilometer online eintragen oder per STADTRADELN-App tracken. 

Mitmachen können alle, die in Iserlohn wohnen, arbeiten oder eine (Hoch-)Schule besuchen. Auf einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung am 23. Juni werden dann die besten Fahrer, Vereine und Klassen geehrt und sie erhalten auch einen Preis.  

"Wenn es in unserer Stadt gelingt, den innerstädtischen Verkehr in höherem Maße auf Fahrräder und E-Bikes zu verlagern, verbessern wir zugleich die Lebens- und Aufenthaltsqualität in unseren Zentren”, so Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens.  

2008 hatte das Klimabündnis, das größte Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, die Kampagne “Stadtradeln” gestartet. Allein in Deutschland nehmen 920 Kommunen teil. 

Du möchtest deine Studienzeit in Iserlohn verbringen? Informiere dich hier über unser Studienangebot am Campus.  

zurück zur Übersicht