Top-Kooperation mit Helsinki School

Der neue BiTS-Masterstudiengang Finance & Management startet im Wintersemester 2010 gleich mit einem echten Knüller: Die Helsinki School of Economics (HSE) ist eine der weltweit angesehensten Top-Universitäten im Bereich Finance und wird mit der BiTS kooperieren.

MBA Anna Gasiorowska, Director und Case Expert an der HSE, wird international ausgelegte Fallstudien mit den BiTS-Studenten analysieren, lösen und präsentieren. Dazu wurde eigens eine Veranstaltung fest im Studienprogramm des neuen
BiTS-Masters verankert. Die Studenten erhalten so die einmalige Gelegenheit, die im Studium erworbenen theoretischen Kenntnisse auf dem Gebiet der Unternehmensfinanzierung direkt mit realen Praxisfällen zu "verdrahten".

Professor Stein, Dekan des Fachbereichs Wirtschaft an der BiTS, ist sich sicher: "Wir setzen damit ein Ausrufezeichen in Sachen internationale Ausrichtung und Qualität unserer Hochschule. Die Studenten erhalten eine anspruchsvolle Qualifikation für den Einstieg in die Finanzwelt." Die HSE gehört zu den wenigen Hochschulen, die ein Gütesiegel von gleich drei
Akkreditierungsagenturen halten.

In Kontakt kamen BiTS und HSE über Fallstudienwettbewerbe, bei denen Teams von Hochschulen aus der ganzen Welt gegeneinander antreten. Bereits zweimal nahm die BiTS an der "Corporate Credit International Case Competition" in Helsinki teil und wurde dort 2009 sogar Dritter. Zuletzt trafen sich Anna Gasiorowska und Stefan Stein mit ihren Teams beim weltweit renommiertesten und anspruchsvollsten MBA Fallstudienwettbewerb in Montreal, Kanada.

Der Management-Masterstudiengang Finance & Management (Master of Science) bietet eine integrierte Ausbildung in den Schlüsseldisziplinen Finance, Accounting, Controlling und Taxation (FACT). Der Studiengang richtet sich an Absolventen mit wirtschaftswissenschaftlichen Abschlüssen unter anderem mit den Schwerpunkten Finanzmanagement, Steuerlehre, Wirtschaftsprüfung, Controlling und verwandten Fachgebieten.

Ausführliche Informationen zum Master-Studiengang Finance & Management finden Sie hier.

zurück zur Übersicht