• b.fashion

b.fashion

b.fashion e.V. verfolgt seit der Gründung Anfang 2013 das Ziel, den Mitgliedern Branchen-Know-how, Kontakte und Praxiserfahrung in der Bekleidungsindustrie zu verschaffen, um den Mitgliedern einen erfolgreichen Karrierestart zu ermöglichen. Wöchentlich finden Treffen statt, bei denen Aufgaben verteilt und gemeinsame Entscheidungen getroffen werden. Die Gruppe akquiriert selbstständig Projekte unterschiedlicher Ausrichtung mit namhaften Unternehmen, um dann die einzelnen Schritte wie im späteren Berufsleben zu absolvieren.

Zuletzt haben die Mitglieder im Rahmen einer offiziellen, vergüteten Kooperation mit der Deutschen Telekom AG kooperiert, um an der Entwicklung der Onlinecommunity mycomoda.de mitzuarbeiten. Andere Projekte waren u.a. ein eigener Blog oder die unter Eigenregie entworfen, produzierte und umgesetzte BiTS-Fan-Kollektion.

Das Resultat des Ressorts kann sich sehen lassen - nach durchschnittlich 2 Semestern im Ressort können 80% der Ressortmitglieder eine Anstellung bei einem Unternehmen der Branche vorweisen. So waren und sind aktuelle bzw. ehemalige Ressortmitglieder bei Max Mara, Sinn Leffers, Marc’o Polo, Calzedonia, Ludwig Beck, Fashionette, GANT, Abercrombie & Fitch, Diesel, Condé Nast, Agentur mab-fashion, Karstadt, Breuninger Düsseldorf, Douglas Holding GmbH tätig.

b.fashion ist offen für Studenten aller Fachrichtungen und Semester, Voraussetzung für die Mitarbeit im Ressort ist überdurchschnittliches Engagement, Leistungsbereitschaft und Interesse an der Wertschöpfungskette der Bekleidungsbranche.

Kontakt: Celina.bade@bits-iserlohn.de