• Studieren Sie Psychologie an der BiTS in Iserlohn (NRW)

Bachelor-Studium Psychologie (B.Sc.)

Lerne wie der Mensch wirklich tickt. Mit dem Psychologie-Studium ohne NC.

Durch die Globalisierung wird unsere Gesellschaft immer mobiler, unterschiedliche Denk- und Wertewelten treffen aufeinander und Prozesse werden komplexer. Psychologen beschäftigen sich mit dem Erleben und Verhalten von Menschen in ihren unterschiedlichen Lebensumständen und können mit ihrem Fachwissen komplexe Sachverhalte erklären, vorhersagen und Prozesse mit ihren Klienten entscheidend verbessern. Das Fachwissen aus dem Psychologie-Studium eröffnet Dir ein breites Tätigkeitsspektrum: Training, Beratung, Diagnostik oder Präventions- und Interventionsmaßnahmen u.a. im Gesundheits- und Sozialwesen oder in der Wirtschaft.

Die University of Applied Sciences Europe kann bereits auf über 10 Jahre Erfahrung im Bereich Wirtschaftspsychologie zurückblicken und gilt als Pionier im privaten Hochschulbereich. Diese Erfahrungen fließen auch in unseren Bachelor-Studiengang Psychologie B.Sc. ein, welcher ohne NC (Numerus Clausus) angeboten wird. Der Bachelor-Abschluss qualifiziert Dich für einen Master in verschiedenen Anwendungsbereichen, wie z.B in Klinischer Psychologie oder Wirtschaftspsychologie.

Im Bachelorstudiengang Psychologie lernst Du ausschließlich von renommierten Dozenten aus Wissenschaft und Praxis, welche Expertenwissen aus Bereichen wie der klinischen Psychologie, der Arbeitspsychologie oder der Wirtschaftspsychologie vorweisen können. Außerdem kannst Du Dein Studium und Deinen Karriereweg durch individuell wählbare Vertiefungen und eine interdisziplinäre Fächerauswahl aktiv mitgestalten. Im Fokus unserer Lehre steht dabei Deine individuelle Förderung in kleinen Lerngruppen und freundlicher, familiärer Atmosphäre. Eine Vielzahl an praxisnahen Projekten mit Top-Partnern und ein gecoachtes Praxissemester runden das Studienangebot ab und bereiten Dich perfekt auf den Arbeitsmarkt von morgen vor.

Unser Curriculum orientiert sich an den Anforderungen des EuroPsy (europäischen Dachverbands der Psychologinnen und Psychologen; European Federation of Psychologists' Associations, EFPA). Damit kannst Du - nach Durchlaufen verschiedenster berufsqualifizierender Maßnahmen, wovon das Studium eines ist - später das EuroPsy-Zertifikat erwerben, das Dir europaweit entsprechende Fachkompetenzen bescheinigt.