BIOGRAFIE

Professor Digel war von 2002 bis 2010 Direktor des Instituts für Sportwissenschaft an der Universität Tübingen. Neben seiner wissenschaftlichen Laufbahn bekleidete er zahlreiche bedeutende Ämter als Sportfunktionär, u.a.: Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbands (1993-2001), Vize-Präsident des Nationalen Olympischen Komitees (1993-2002), Vizepräsident der International Association of Athletics Federations (IAAF) (bis 2007). Seit August 2007 gehört Professor Digel dem Council der IAAF an. In den Jahren 1994 und 1998 wurde er zum Sportfunktionär des Jahres gewählt.