Im Interview erfahren Sie mehr über Professorin Dr. Julia Clasen. 

BIOGRAFIE

Julia Clasen ist Studiengangsleiterin und Fachdozentin für Wirtschaftspsychologie an der University of Applied Sciences Europe in Hamburg.

Sie studierte Psychologie und Personalwirtschaftslehre an der der Universität Hamburg, der Université de Savoie und der University of Syndey. Nach mehrjähriger Tätigkeit in der Personal- und Organisationsentwicklung promovierte sie an der Universität Hamburg über die psychischen Wirkungen hochqualifizierter, flexibler Tätigkeiten und forschte in durch Drittmittel geförderten Forschungsprojekten (BMBF) zum Thema Arbeit und Gesundheit. Den Schwerpunkt der Projekte bildeten die Entwicklung und Evaluation von Analysemethoden und Interventionen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM).

Als ausgebildete systemische Beraterin ist Julia Clasen seit  2006 für verschiedene Unternehmen als Beraterin und Coach tätig. Sie begleitet und berät Unternehmen bei Mitarbeiterbefragungen, Gefährdungsanalysen und der Entwicklung, Implementierung und Evaluation von Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind die Themen Arbeit und Gesundheit, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Stress- und Ressourcenmanagement.