BIOGRAFIE

Julian Arndts ist Mathematiker, Ökonom, Philosoph, und Unternehmer. Er ist der Gründer von Kairós, einem Institut, welches Forschungen über die Ökonomie und  Philosophie von künstlicher Intelligenz und Prognosemärkten nachgeht.
Er unterrichtet Studenten des Fachbereiches Entrepreneurial Economics in Mathematischer Ökonomie an der University of Applied Sciences Europe in Berlin.
Zuvor arbeitete er als wissenschaftlicher Betreuer an der Universität von Cambridge, wo er unteranderem Kombinatorik, Zahlentheorie, Analyse und Spiel Theorie unterrichtete. Des Weiteren  hat er mehrere Sommer Universitäten mit gegründet, zu diesen zählt auch die Nexus Academy, welche die Disziplinen Philosophie, Ökonomie, Geschichte, Psychologie, Physik und Mathematik verbindet.
Er ist ein gefragter Redner und spricht regelmäßig über künstliche Intelligenz, die Philosophie der Zeit,  Monetäre Theorie und Ideengeschichte.