BIOGRAFIE

Akademische Ausbildung:

1990-1992
Promotion zum Doktor der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien, Thema: Corporate Identity und Mitarbeitermotivation

1983-1986
Studium der Betriebswirtschaft mit den Studienschwerpunkten: Steuerlehre, Steuerrecht (Nebenfach), Wirtschaftsprüfung an der Universität Köln, Abschluss Diplom Kaufmann

1980-1983
Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Dortmund, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Abschluss Vordiplom

Weiterbildung / weitere Qualifikationen:

2004               
Coaching-Ausbildung (1 Jahr), FH Wiesbaden

2002-2005
Systemischer Familientherapeut und -berater (3 Jahre), Kassler Institut

1999
Train-the-Trainer-Ausbildung, VA Akademie

Sales Skills
Negotiation Skills
Stress Management
Problemlösung & Entscheidungsfindung
Change Management
Kreatives Denken
Stimme und Atem
Working Cross Cultural
Kommunikationstechniken

Praxiserfahrung:

Seit 2012
Inhaber: Professor Dr. Denninghoff – Institut für Coaching e.K.

Seit 2001
Geschäftsführender Gesellschafter: ante 1 GmbH, Kommunikationstraining, -beratung und Coaching, Entwicklung und Realisierung von Markteing- und Vertriebskonzepten; Projektmanagement und Qualitätscontrolling, Kommunikationstraining, Coaching

1999-2000
Prokurist der PhonePartner GmbH, Dietzenbach Vertriebs- und Projektleitung
Geschäftsführer: Training und Consulting der PhonePartner Akademie GmbH, Dietzenbach
Entwicklung und Realisierung von Marketing- und Vertriebskonzepten; Projektmanagement und Qualitätscontrolling, Kommunikations-, Vertriebs- und Führungskräftetrainings

1995-1999
Mitglied der Geschäftsleitung: Vertrieb und Kommunikations-Beratung bei der TAS GmbH, Agentur für Telemarketing und Kommunikationskonzepte, München
Entwicklung und Realisierung von Marketing- und Vertriebskonzepten; Projektmanagement und Qualitätscontrolling

1992-1995

Kommunikations-Berater bei der Benno Keysselitz GmbH, CI Beratung, München; Erstellung von CI-Konzepten, Visions- und Strategieentwicklung; Realisierung von Kommunikationskonzepten

1986-1990

Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungs-Assistent Internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Deloitte & Touch

Tätigkeiten in den Bereichen:

- Weiterbildung
- Forschung
- Beratung

Konzeptionierung und Realisierung von Marketingstrategien für diverse Kunden (z.B. für den Basketballverein Brand Hagen; Umbenennung in Hagen Hunters und Fitness-Studios)
Entwicklung und Realisierung von CI-Strategien bezüglich Corporate Communication, Corporate Design, Corporate Behavior (Unternehmensstrategie, Vision, Leitbild, Führungsgrundsätze, Ziele, Teamentwicklungsprozesse zur Verinnerlichung der CI-Strategie
Projektentwicklung und Projektcontrolling
Personalentwicklung (Assessment Center, Personalentwicklungskonzepte, Personalentwicklungsprogramme)

Entwicklung von Vertriebskonzepten und -strategien (Zielgruppendefinition, Zielgruppenansprache, Kunden-
akquisition und –bindung, Zielgruppennutzen, Vertriebswege, Netzwerkentwicklung, Vertriebsmitarbeiter)
Aufbau und Entwicklung von Communication Centern 
Reklamations- und Beschwerdemanagement
Beratung von Existenzgründern
Kommunikations-, Verkaufs, Bewerbungs, Service-, Führungskräfte, Team- und Konfliktmanagementtrainings
Coaching (Persönlichkeits-, Management-, Entwicklungscoaching) 
Gesundheitsberatung

Lehrtätigkeiten:

- Universitäten
- Fachhochschulen

Seit 2006
Berufung zum Professor für Marketing und Kommunikation an der BiTS Iserlohn

Seit 2005
Ausbilder: „Systemische Beratung”

Seit 1996
Dozent an der BAW, Bayerische Akademie der Werbung, München, bei Prof. Vögele

Seit 1995
Gastreferent der Ludwig-Maximilian-Universität München bei Prof. Vögele und Prof. Rosenstiel

Interdisziplinäre Aspekte

Verknüpfung von Lehre und Praxis im Marketing und Psychologie

Internationaler Hintergrund durch:

- Managementtätigkeit
- Akademische Tätigkeit
- Persönliche Herkunft

2011
Gastreferent an der UEM, Madrid, im Rahmen des DAAD-Austauschprogramms

1990-1992
Promotion Wient

Expertentätigkeit (z.B. Gutachten):

Projektteilnahme als "Berater" und „Experte“ zum Thema "Arbeitsfähigkeitsberatung für KMU" des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW, Europäischer Sozialfonds und verschiedenen Krankenkassen

Mitgliedschaften:

Seit 2007
Mitglied der IHK Dortmund
Mitglied diverser Verbände und Netzwerke wie z.B.                      
SG Systemische Gesellschaft

Publikationen (Auszug):

Dissertation: CI und Mitarbeitermotivation
Seminarportal 05/07 „Der Mitarbeiter als Erfolgsfaktor“
IHK Wirtschaftsforum 02/04 „Auf den Mitarbeiter kommt es an!“
Start Magazin 04/03 Heißer Draht zum Kunden
IHK Wirtschaftsforum 08/00 „Geht nicht“ – nach dem achten Klingeln

Besonderes:

Motto: „Wertschätzung von Menschen“ ist meine Lebensphilosophie