BIOGRAFIE

Dr. Katrin Prüfig hat fast drei Jahrzehnte als Journalistin, Reporterin und Moderatorin gearbeitet. Parallel ist sie seit 2002 als Kommunikations- und Medientrainerin im In- und Ausland (Afghanistan, Jemen, Tunesien) tätig – und das in drei Sprachen: Deutsch, Englisch und Französisch.

Bis 2014 hat Katrin Prüfig die Tagesschau in der ARD und im ARD-Infokanal (Tagesschau 24) moderiert und stand für das wöchentliche Wirtschaftsmagazin „markt“ im NDR als Reporterin vor und hinter der Kamera. (Weitere Sendungen: Plusminus (ARD), Made in Germany (DW-TV), ServiceZeit (NDR)). Im Studio sowie als Reporterin hat sie mehr als 3000 Interviews geführt – mit Staatschefs, Unternehmern, dem Dalai Lama, Notenbankchefs, Wissenschaftlern, Gewerkschaftern, aber auch mit Schauspielern und „ganz normalen Menschen“.

Katrin Prüfig moderiert bis heute hochkarätige Veranstaltungen wie den Nationalen Logistikkongress 2019 (im Auftrag des BMVI), den Unternehmerinnen-Slam des VdU 2018, den 1. Hessischen Innovationskongress 2017 (mit Minister Tarek Al Wazir), den Tag des geistigen Eigentums 2017, den Berlin Energy Transition Dialogue 2016 (mit Frank-Walter Steinmeier und Sigmar Gabriel) sowie Zukunftsdialoge und wissenschaftliche sowie politische Veranstaltungen für deutsche und internationale Auftraggeber. Durch ihr Studium, ihre Ausbildung an der Henri-Nannen-Journalistenschule sowie durch die Tätigkeit in verschiedenen Redaktionen (TV, Radio und Print) hat die erfahrene Trainerin einen fundierten Einblick in die vielfältigen Anforderungen moderner Medien. Für ihre journalistische Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet.