Prof. Dr. Wolfgang Merkle, studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Göttingen. Seit seiner Promotion arbeitet er für bekannte und profilierte Handelsmarken – 1991 bis 1998 in Marketing und Werbung der Otto Group Hamburg, 1999 bis 2002 als Geschäftsführer der Fashion-Anbieter ZARA und Massimo Dutti, 2002 bis 2007 als Marketing-Direktor bei der Galeria Kaufhof in Köln sowie zwischen 2007 und 2015 als CMO bei Tchibo in Hamburg.

In diesen Positionen hat er eine anerkannte Expertise in allen Fragen der strategischen Positionierung, der ganzheitlichen und nachhaltigen Umsetzung sowie effizienter Marketing- und Kommunikations-Strategien gesammelt. Dieses Wissen gibt er seit 2015 in verschiedenen Beratungs- und Aufsichtsratsmandaten über sein Unternehmen ‚MerCon –Concepts for Retail’ weiter.

Parallel dazu ist er Professor für Marketing & Management an der UE – University of Applied Sciences Europe am Campus Hamburg sowie Präsident des Marketing Club Hamburg
 

Beruflicher Hintergrund
OTTO 1991 - 1996 Head of Advertising, Catalogues
OTTO 1996 - 1998 Head of Marketing, Textil 

ZARA 1998 - 2002 General Manager Deutschland
MASSIMO DUTTI 1998 - 2002 General Manager Deutschland

GALERIA KAUFHOF 2002 - 2007 Direktor Marketing / CMO

TCHIBO 2007 - 2009 General Manager Retail D / A / CH
TCHIBO 2009 - 2015 Chief Marketing Officer
TCHIBO 2011  - 2013 Director Coffee 

MERCON seit 2015 Managing Director MerCon - Concepts for Retail

Akademischer Hintergrund
1983 - 1988 Studium Diplom-Kaufmann
1988 - 1991 Promotion zum Dr. rer. pol. 
fortlaufend Veröffentlichungen zu jeweils aktuellen Themen in Vertrieb / Marketing
seit 2014 Lehrbeauftragter HSBA
seit 2016 Professor University of Applied Sciences Europe

Marketing Networking
seit 2016 Präsident Marketing Club Hamburg