BIOGRAFIE

Lars Holtvoeth ist Kanzler der University of Applied Sciences Europe (UE).

Zur Zeit promoviert er im Fach Wirtschaftspsychologie an der UEM Universidad Europea de Madrid in Spanien. Seinen Master-Abschluss erlangte Lars Holtvoeth an der UE in Iserlohn im Studiengang Corporate Management. Zu seinen Lehr- und Forschungsschwerpunkten zählen die Bereiche Kompetenzmanagement, Corporate Management sowie Venture Capital.

In der Unternehmensberatung t-velopment sowie als stellvertretender Projektleiter der internationalen Wirtschaftskonferenz „Campus Symposium“, sammelte er Praxiserfahrung. Als Coach beim FAMAB David Award sowie als Teilnehmer der Helsinki Corporate Credit Crunch Case Study wurde er mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet.

Werdegang

Seit 2017: Kanzler der UE

Von 2015 bis 2017: Campusleiter der UE Berlin

Von 2010 bis heute: Promotion an der UEM Universidad Europea de Madrid, Madrid, Spanien

Von 2009 bis 2014: Assistent der Geschäftsführung, University of Applied Sciences Europe (UE), Iserlohn

Von 2007 bis 2009: Projektmanager und Co-Trainer bei der Unternehmensberatung t-velopment, Dortmund

Von 2007 bis 2009: Masterstudium der Wirtschaftswissenschaften (Corporate Management, M.A.) an der UE, Iserlohn

Von 2006 bis 2009: Campus Symposium GmbH, Iserlohn

Von 2004 bis 2007: Bachelorstudium der Wirtschaftspsychologie (Business Psychology, B.Sc.) an der UE, Iserlohn