• Marco Schwenke Exkursion GS1 Germany
  • Marco Schwenke Exkursion GS1 Germany
  • Marco Schwenke Exkursion GS1 Germany
  • Marco Schwenke Exkursion GS1 Germany
  • Marco Schwenke Exkursion GS1 Germany
  • Marco Schwenke Exkursion GS1 Germany
  • Marco Schwenke Exkursion GS1 Germany
  • Marco Schwenke Exkursion GS1 Germany

Exkursion zur GS1 Germany

Am Freitag, den 15. November 2019, konnte Prof. Dr. Marco Schwenke, Leiter der Masterstudiengänge Marketing Management & Public Relations (M.A.) und Business Psychology (M.Sc.), eine spektakuläre Exkursion zur GS1 Germany organisieren.

Die GS1 Germany begleitet die Entwicklung und Implementierung offener, branchenübergreifender, weltweit gültiger Standards. Darüber hinaus gehört die GS1 Germany zu den innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands, speziell mit Blick auf den Einzelhandel.
 

Zwei Studierendengruppen unterschiedlichster Studiengänge kamen in den Genuss eines fünfstufigen Programms:

STATION 1: Auf dem Weg von Iserlohn nach Köln hat Prof. Dr. Marco Schwenke die erste Busvorlesung in der Geschichte der University of Applied Sciences Europe gehalten.

STATION 2: Im GS1 Innovation Center absolvierten die Studierenden Kreativ-Workshops, in denen sie sich u.a. mit dem Einzelhandel der Zukunft auseinandersetzten.

STATION 3: Klaus Vogell (Senior Manager Innovation der GS1 Germany) lieferte Einblicke in die Arbeit der GS1 und präsentierte konkrete Ansätze und Erkenntnisse zu Themen wie Omnichannel-Management und Innovation im Einzelhandel.

STATION 4: In der GS1 Shopper Experience erlebten die Studierenden den Einzelhandel der Zukunft im Selbstversuch. Dabei unterstützten u.a. Louisa Sopp und Caroline Kopp (beide Junior Manager Shopper Experience der GS1 Germany), indem sie mit den Studierenden eine konkrete Shopper Journey simulierten - inklusive Augmented Reality-Anwendungen.

STATION 5: Auf dem Rückweg nach Iserlohn stand eine weitere Busvorlesung auf dem Plan.
 

Zurück am heimischen Campus verabschiedete Prof. Dr. Marco Schwenke die erste Gruppe Studierenden, ehe er die ganze Tour mit einer zweiten Studierendengruppe nochmal startete.

Prof. Dr. Marco Schwenke machte die GS1 Shopper Experience an diesem Tag noch für eine Studie nutzbar, die er zusammen mit Niklas Kattwinkel (Masterarbeitskandidat von Prof. Dr. Marco Schwenke) und in Kooperation mit der Dr. Oetker GmbH entwickelt hat. Auf der Basis eines Szenariotexts erhielten einige Studierenden den Auftrag, einen Kuchen zu besorgen. Der realitätsnahe Einkauf wurde vor Ort durchgeführt und konnte so beobachtet und protokolliert werden. Eine anschließende Befragung ermöglicht tiefergehende Erkenntnisse, die nun weiter ausgewertet werden.

zurück zur Übersicht