• Psychologie studieren an der UE Germany | Master of Science

Psychologie (M.Sc.) mit Schwerpunkt auf Klinische, Rehabilitations- und Gerontopsychologie*

Sie interessieren sich für den Menschen und möchten dieses Interesse in einem Masterstudium vertiefen?

*Akkreditierung in Vorbereitung

Die Kombination aus einem Psychologie Bachelor- sowie einem weiterführenden Masterstudium an der UE eröffnet Studieninteressierten nicht nur Zugang zu einem breiteren Berufsfeld, sondern ebenso die Möglichkeit, bestimmte Studienschwerpunkte zu wählen. An der UE bieten wir neben dem Psychologie-Master mit Schwerpunkt auf Klinische, Reha- und Gerontopsychologie ebenso den Schwerpunkt Coaching und Beratung an. Studenten erhalten darüber hinaus die Option, beide Themenfelder als Doppelmaster zu studieren. 

Klinische Psycholog*Innen beschäftigen sich mit der therapeutischen Behandlung und Begleitung psychisch und körperlich erkrankter Menschen. Dabei liegt der Fokus innerhalb der Rehabilitationspsychologie darauf, klinisch-psychologisch fundiert die Teilhabe von Menschen nach körperlichen oder psychischen Erkrankungen wiederherzustellen (z.B. in der psychosomatischen, neurologischen, onkologischen oder geriatrischen Rehabilitation). Darüber hinaus begleiten Klinische Psycholog*Innen Menschen beim erfolgreichen Altern über die Lebensspanne. Es werden Kompetenzen vermittelt, die auf die psychologische Arbeit im klinischen Kontext vorbereiten und es ermöglichen auch Leitungspositionen auszufüllen. Nach dem Master gibt es viele Tätigkeitsfelder, wie zum Beispiel therapeutisches Arbeiten mit psychisch und körperlich Erkrankten (z.B. in psychiatrischen, psychosomatischen und Rehabilitationskliniken), Beratung von psychisch und körperlich Erkrankten (z.B. in ambulanten Versorgungseinrichtungen), Beratung von und präventive Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien (z.B. in Beratungseinrichtungen), Präventions- und Interventionsmaßnahmen (z.B. bei den Krankenkassen), Forschungstätigkeiten (z.B. an außeruniversitären Forschungseinrichtungen), Tätigkeiten im Gesundheits- und Beratungswesen.

Folgende Inhalte werden bei der Spezialisierung Klinische, Rehabilitations- und Gerontopsychologie unseres Masterstudiengangs vermittelt: 

  • Konzepte und Anwendungsfelder der Reha- und Gerontopsychologie
  • Vertiefung allgemein- und klinisch-psychologischer Grundlagen
  • Methodische und wissenschaftliche Fächer (z. B. Diagnostik) mit eigenen Forschungs- und Praxis-Projekten
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Wahlmodul am Cambridge College in Boston (digital)

Die University of Europe for Applied Sciences (UE) bildet die Experten von morgen aus. Wir stehen für zukunftsgewandte Kompetenzentwicklung und praxisnahe, interdisziplinäre Lehrformate nach höchsten internationalen Standards an den Standorten Iserlohn, Berlin und Hamburg. Durch das Zusammenspiel von Kreativität, unternehmerischem und digitalem Denken sowie Internationalität zeigen wir neue Perspektiven in Lehre und Forschung auf, die auf die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes 4.0 zu geschnitten sind.

Ihre Vorteile zusammengefasst: 

  • Start ins Studium zum Sommer- und Wintersemester möglich: keine Wartezeiten 
  • hybrides Lehrangebot: präsent oder rein digitales Studium möglich 
  • flexible Kombination aus Studium und Job: Vorlesungszeiten erstrecken sich über 2.5 Tage 
  • Möglichkeit einen Doppelmasterabschluss zu absolvieren, in Kombination mit dem Master Schwerpunkt Coaching und Beratung: hiermit beschleunigen Sie Ihre Karriere
  • Bachelorabschluss in (Wirtschafts-)Psychologie oder einem Psychologie-verwandten Fach: holen Sie fehlende ECTS in unserem Premaster Programm nach

Unser Master richtet sich an Bachelorabsolventen der Psychologie oder Wirtschaftspsychologie sowie verwandter Disziplinen (z.B. Public HealthGesundheitswissenschaftenMedizin) sowie an Berufstätige aus entsprechenden Bereichen. Vorausgesetzt werden fundierte Vorkenntnisse der Psychologie im Rahmen von 10 ECTS in Statistik und 20 ECTS mit (allgemein-)psychologischen Inhalten, die auch in einem vorgeschalteten Premaster erworben werden können.

An der UE legen wir großen Wert auf das Studieren in kleinen Seminargruppen und interaktiven Unterricht. Wir bieten maximale Praxisnähe, individuelle Betreuung und modernste Ausstattung. Unsere jungen und renommierten Dozierenden aus der Praxis garantieren eine frühe Vernetzung mit der (internationalen) Arbeitswelt nach dem Studium.

Unser Curriculum orientiert sich an den Anforderungen des EuroPsy (Zertifizierungssystem des europäischen Dachverbands der Psychologinnen und Psychologen; European Federation of Psychologists' Associations, EFPA). Damit können Studierende - nach Durchlaufen verschiedenster berufsqualifizierender Maßnahmen, wovon das Studium eines ist - später das EuroPsy-Zertifikat erwerben, das Ihnen europaweit entsprechende Fachkompetenzen bescheinigt.

Der Studiengang kann zum Winter- und Sommersemester begonnen werden. In beiden Fällen stehen den Studierenden die gleichen Studieninhalte in den Grundlagen-, Methoden und Anwendungsfächern zur Verfügung. Unterschiede bestehen jedoch im Aufbau des Stundenplans. Die Lehrveranstaltungen werden gemeinsam mit älteren (früher) und jüngeren (später immatrikulierten) Kommiliton*innen besucht, sodass sich die Studierenden gegenseitig fördern und unterstützen können.