• Studieren Sie Psychologie an der BiTS in Iserlohn (NRW)

Psychologie, Bachelor of Science

Lernen Sie, wie der Mensch wirklich tickt. Mit dem Psychologie-Studium ohne NC.

Durch die Globalisierung wird unsere Gesellschaft immer mobiler, unterschiedliche Denk- und Wertewelten treffen aufeinander und Prozesse werden komplexer. Psycholog*innen beschäftigen sich mit dem Erleben und Verhalten von Menschen in ihren unterschiedlichen Lebensumständen und können mit ihrem Fachwissen komplexe Sachverhalte erklären, vorhersagen und Prozesse mit ihren Klient*innen entscheidend verbessern. Während des Psychologie-Studiums erwerben unsere Studierenden Wissen und Kompetenzen, die sie auf ihre Wunschberufe vorbereiten. Dazu zählen Tätigkeiten wie:

Beratung von psychisch und körperlich Erkrankten (z.B. in ambulanten Versorgungseinrichtungen)
• Diagnostik im Rahmen von Gutachtertätigkeiten (z.B. bei Gericht)
• therapeutisches Arbeiten mit psychisch und körperlich Erkrankten in (Reha-)Kliniken (z.B. als Schmerztherapeut)
• Präventions- und Interventionsmaßnahmen (z.B. bei den Krankenkassen)
• Recruiting, Personalauswahl und Personalentwicklung (z.B. in mittelständischen oder größeren Unternehmen)
• Betriebliches Gesundheitsmanagement und Stressprävention
• Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (z.B. in der Schule oder Freizeit)
• Forschungstätigkeiten (z.B. an außeruniversitären Forschungseinrichtungen)
• Tätigkeiten in der Marktforschung und Werbung
• Tätigkeiten im Gesundheits- und Beratungswesen
 Tätigkeiten in der Gestaltung nachhaltigen Konsumverhaltens
• Tätigkeiten in Initiativen des Umweltschutzes
 umweltpolitische Aufgaben

Die University of Europe for Applied Sciences kann bereits auf über 10 Jahre Erfahrung im Bereich Wirtschaftspsychologie zurückblicken und gilt als Pionier im privaten Hochschulbereich. Diese Erfahrungen fließen auch in unseren Bachelor-Studiengang Psychologie B.Sc. ein, welcher ohne NC (Numerus Clausus) angeboten wird.

Im Bachelorstudiengang Psychologie lernen Sie ausschließlich von renommierten DozentInnen aus Wissenschaft und Praxis, welche Expertenwissen aus Bereichen wie der klinischen Psychologie, der Arbeitspsychologie oder der Wirtschaftspsychologie vorweisen können. Außerdem können Sie Ihr Studium und Ihren Karriereweg durch individuell wählbare Vertiefungen und eine interdisziplinäre Fächerauswahl aktiv mitgestalten. Im Fokus unserer Lehre steht dabei Ihre individuelle Förderung in kleinen Lerngruppen und freundlicher, familiärer Atmosphäre. Eine Vielzahl an praxisnahen Projekten mit Top-Partner*innen und ein gecoachtes Praxissemester runden das Studienangebot ab und bereiten Sie perfekt auf den Arbeitsmarkt von morgen vor.

Unser Curriculum orientiert sich an den Anforderungen des EuroPsy (Zertifizierungssystem des europäischen Dachverbands der Psychologinnen und Psychologen; European Federation of Psychologists' Associations, EFPA). Damit können Sie - nach Durchlaufen verschiedenster berufsqualifizierender Maßnahmen, wovon das Studium eines ist - später das EuroPsy-Zertifikat erwerben, das Ihnen europaweit entsprechende Fachkompetenzen bescheinigt.

Der Studiengang kann zum Winter- und Sommersemester begonnen werden. In beiden Fällen stehen den Studierenden die gleichen Studieninhalte in den Grundlagen-, Methoden und Anwendungsfächern zur Verfügung. Unterschiede bestehen jedoch im Aufbau des Stundenplans. Die Lehrveranstaltungen werden gemeinsam mit älteren (früher) und jüngeren (später immatrikulierten) Kommiliton*innen besucht, sodass sich die Studierenden gegenseitig fördern und unterstützen können.